Verbandstage 2016

2016 ist ein sehr bewegtes Jahr für den LATS. So werden wir in diesem Jahr zwei außerordentliche Verbandsversammlungen durchführen. Denn wir haben zusammen mit dem Landesverband Freie Theater Sachsen (e.V.) das Landesbüro Darstellende Künste gegründet, um eine professionell betriebene Geschäftsstelle für beide Verbände betreiben zu können.
Als zentrale Service- und Schnittstelle für die Darstellenden Künste vertritt das LDKS künftig die Akteure, vermittelt zu Politik, Verwaltung, Wirtschaft sowie Bildung und übernimmt die politische Interessenvertretung beider Verbände.
Wie der LATS seine Arbeit professionalisieren und effektiv umsetzen kann und unter welcher Rechtsform das Büro arbeitet, wollen und müssen wir mit Euch abstimmen, dafür sind zwei außerordentliche Verbandstage geplant.

Der 1. außerordentliche Verbandstag fand am 11. Juni 2016 im Theaterhaus RUDI (Dresden) statt.

Das Protokoll dazu kann HIER eingesehen werden.

2016 fand der reguläre Verbandstag am 19. März im Theaterhaus RUDI (Dresden) statt.
Wir verabschiedeten Berit Barz, die dem Vorstand seit 2009 angehörte, die letzten zwei Jahre sogar die Funktion der Vorsitzenden übernahm. Wir danken ihr herzlich für Ihr Engagement für den LATS und die Weiterentwicklung der Sächsischen Amateurtheaterszene.

Das Protokoll des Verbandstages kann HIER heruntergeladen werden.